fbpx Zum Hauptinhalt springen
Kategorie

Über uns

Auftritt der Happy Funky Family bei "Wer will mein Partner sein?".

Die Happy Funky Family ist bei Qui veut être mon associé auf M6 zu sehen.

WAS FÜR EIN ABENTEUER

 

Ich erinnere mich, wie ich vor zwei Jahren Staffel 1 von "Wer wird mein Partner" in meiner Küche mit meiner Tochter gesehen habe. Damals gab es Happy Funky Family noch nicht. Wir haben gelacht, geweint und uns gefreut, diese schönen Momente mit der Familie zu teilen.

Ich konnte damals nicht ahnen, dass ich zwei Jahre später an ihrer Stelle sitzen würde, um das zu präsentieren, was letztendlich das logische Ergebnis meines Werdegangs ist: eine Kunstgalerie, die Künstler bewundert, sie fördert und Herzensangelegenheiten in all ihren Formen feiert.

Wenn man mir damals gesagt hätte, dass ich das Glück haben würde, dieses Abenteuer mit meiner geliebten Schwester zu erleben, hätte ich es nicht geglaubt!

Porträt auf Plexiglas, gemalt von Claire

Um ehrlich zu sein: Wenn wir zu zweit sind, kann uns nichts aufhalten! Alles, was wir zusammen tun, ist ein gemeinsames Vergnügen, und unsere Begeisterung und Komplizenschaft wirken sich ganz natürlich auf die Entwicklung dieses Projekts aus.

Unabhängig vom Ausgang dieser Sendung, den Sie am Mittwoch, den 26. Januar um 21 Uhr erfahren werden, ist die eigentliche Lektion, die Sie lernen müssen:

WIR MÜSSEN ES WAGEN!

???? Sich trauen, seine Träume zu leben

???? Den Glauben an das Unmögliche wagen

???? Sich trauen, zu versagen und neu anzufangen

???? Sich trauen, an Türen zu klopfen

???? Sich trauen, sich neu zu erfinden

???? Sich trauen, sich zu legitimieren

???? Wagen Sie es, zum tv zu wechseln ????

???? Sich trauen zu delegieren

Wir hoffen, dass unser Auftritt bei "Wer will mein Partner sein" Staffel 2 Frauen im Alter von 50 Jahren dazu inspiriert, ein ehrgeiziges Projekt in Angriff zu nehmen.

Der zweite große Vorteil, sich in ein solches Abenteuer zu stürzen, ist die Menge an Dingen, die Sie nebenbei lernen. Es ist wie ein MBA im Schnelldurchlauf! Wir waren zwar nicht mehr die Rebhühner des Jahres, aber unsere Marketing- und Handelsstudien waren weit weg und unsere Berufserfahrungen ebenfalls. Trotzdem: Keine Angst!

Wir haben gelernt, wie man:

???? Das Vertrauen von Künstlern aller Hintergründe, Techniken und Quoten gewinnen und sie in das Abenteuer einbeziehen

???? Erstellen Sie einen Online-Shop und alles, was dazu gehört, von Cookies über SEO bis hin zu Zahlungsmethoden!

???? Soziale Netzwerke und bezahlte Werbung verwalten

???? Unsere PR und Presse-/TV-/Podcast-Veröffentlichungen verwalten

???? Unsere Partner verwalten und sorgfältig auswählen (PR, Webdesign, Inkubator, Netzwerke, Mentoren, Investoren etc....)

???? Praktikant/in, Mitarbeiter/in einstellen....

 

Abschließend können wir Ihnen noch nicht sagen, was auf diesem Set passiert ist, aber wir können Ihnen absolut sagen, dass es eine großartige Erfahrung war, unerwartete Begegnungen und, wie wir von ganzem Herzen hoffen, ein Beschleuniger, der es uns ermöglicht, noch mehr zu leisten:

???? von Kunden, die gerne Porträts von Personen bestellen, die ihnen wichtig sind: Familie, Freunde, Kollegen, Haustiere.

???? von Künstlern, die glücklich sind, etwas zu schaffen und ihr Talent in den Dienst Ihrer Porträts zu stellen

???? von Mitarbeitern, die sich freuen, mit uns in dieses Abenteuer einzusteigen...

 

Also RDV am 26. Januar um 21 Uhr ????....

 

Nathalie, eine der Happy Funky Sisters!

 

 

 

 

 

 

 

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie uns Ihre Frage.